Wie man einen Strafzettel in Spanien bezahlt

Wenn Sie sich fragen, wie Sie einen Strafzettel in Spanien bezahlen können, könnte Ihnen diese einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung helfen.

  1. Ermitteln Sie die für den Strafzettel zuständige Verkehrsbehörde: Das kann entweder eine örtliche Polizeidienststelle (in 95 % der Fälle) oder eine Behörde wie die Guardia Civil oder eine andere Autobahnpolizei sein. In den meisten Fällen finden Sie das Wort „Ayuntamiento“ oder Varianten wie „ajuntament“, „concello“ oder „udaletxea“. In Madrid z. B. ist der einzige Hinweis auf dem Fahrschein das Wort „Madrid“.
  2. Die Zahlung muss über die zuständige Behörde erfolgen. In Barcelona ausgestellte Strafzettel können nicht bei den Verkehrsbehörden in Valencia bezahlt werden. Das kann schwierig sein, vor allem, wenn auf dem Strafzettel weder eine Website noch andere Zahlungsmöglichkeiten angegeben sind.

Strafzettel, die in touristischen Städten ausgestellt werden, können in der Regel über das Internet bezahlt werden. Wir haben einige von ihnen unten aufgelistet, so dass Sie dem Link folgen können. Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar, wenn einer der unten aufgeführten Links veraltet ist oder nicht funktioniert.

Kommentar verfassen

Scroll to Top